Three Billboards outside Ebbning, Missouri (OmdU)

Datum/Zeit
Di, 03.07.2018
Beginn um 20:00
Dauer: ca. 116 Minuten

Veranstaltungsort
Hörsaal 3

Genre: Dark-Comedy/Drama
US / UK 2017
Regie: Martin McDonagh
Drehbuch: Martin McDonagh
Darsteller: Frances McDormand, Woody Harrelson, Sam Rockwell
Originaltitel:

Zum Kalender hinzufügen: iCal


Kurzfilm: Fait D’Hiver

FSK: 12

„This didn’t put an end to shit, you fucking retard, this is just the fucking start. Why don’t you put that on your Good Morning Missouri fucking wake up broadcast, bitch?“ – Mildred

Selten wurde im Kino so geflucht, noch seltener so zu Recht und noch nie hat man Frances McDormand („Fargo“) in einer Rolle gesehen, die sich nur mit Superlativen beschreiben lässt. Nach „Brügge sehen… und sterben?“ (2008) und „7 Psychos“ (2012) hat sich Regisseur Martin McDonagh mit seinem jüngsten Film endgültig als einer der ganz großen Regisseure der Gegenwart etabliert.
In „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ erzählt er die Geschichte von Mildred, die nach dem gewaltsamen und noch immer ungeklärten Tod ihrer Tochter drei Werbetafeln aufstellen lässt, auf denen sie die lokale Polizei hart unter Beschuss nimmt und so den geheuchelten Kleinstadtfrieden ins Wanken bringt. Der Film ist bis in die kleinste Nebenrolle grandios besetzt und wurde vielfach ausgezeichnet.

Der Film läuft auf Englisch mit deutschen Untertiteln.

Wird gezeigt im: