Soylent Green (OmdU)

Datum/Zeit
Mi, 24.04.2019
Beginn um 20:00
Dauer: ca. 97 Minuten

Veranstaltungsort
Hörsaal 3

Genre: Sci-Fi/Dystopie
USA 1973
Regie: Richard Fleischer
Drehbuch: Stanley R. Greenberg
Darsteller: Charlton Heston, Edward G. Robinson
Originaltitel:

Zum Kalender hinzufügen: iCal


FSK 16

Das Jahr 2022 – was einst wie ferne Zukunft klang ist bald schon Gegenwart. Die Menschheit hat sich das Weltall noch nicht untertan gemacht, wie es die Sci-Fi -Literatur ab den 50er Jahren prognostizierte, ein Angriff von Aliens blieb ebenfalls aus. Da kommt der Film „Soylent Green“, angesiedelt im New York des Jahres 2022, näher an unsere Realität heran und ist dabei doch ein Kind der Krisen der 70er.
Die Welt ächzt unter einer hohen Überbevölkerung, allein in New York City leben 40 Millionen Menschen. Rohstoffe werden knapp, die Umwelt ist zerstört und normale Lebensmittel sind für die allermeisten unerschwinglich, sodass mit synthetischer Nahrung Abhilfe geschafft wird, welche die „Soylent-Company“ weltweit vertreibt. Ihr jüngstes Produkt „Soylent Green“ ist ein echter Renner. Doch als ein Vorstandsmitglied der Company ermordert wird und der Polizist Frank Thorn die Umstände aufdeckt, offenbart sich ihm ein Geheimnis, das jeder Beschreibung spottet.

Im Anschluss an die Vorstellung bietet die Fachschaft Philosphie wie immer eine Diskussionsrunde an.

In Kooperation mit der Fachschaft Philisophie.

Der Film läuft auf Englisch mit deutschen Untertiteln.
The movie will be shown in English with German subtitles.

Wird gezeigt im: