One Cut of the Dead (OmdU)

Datum/Zeit
Do, 14.11.2019
Beginn um 20:00
Dauer: ca. 96 Minuten

Veranstaltungsort
Hörsaal 3

Genre: Horror/Komödie
Japan 2018
Regie: Shin'ichirô Ueda
Drehbuch: Shin'ichirô Ueda
Darsteller: Takayuki Hamats, Yuzuki Akiyama
Originaltitel: Kamera o Tomeru na!

Zum Kalender hinzufügen: iCal


FSK 16

Es gibt Filme, die man nur schwer anpreisen kann, ohne zu viel zu verraten. „One Cut of the Dead“ ist definitiv einer davon. Deswegen halten wir uns mit der Inhaltsbeschreibung kurz: Ein Filmteam möchte einen Zombie-Horrorfilm in einer verlassenen Fabrikanlage drehen. Doch das ist nur ein Drittel der Geschichte. Und während man sich die ersten 30 Minuten fragt, was zur Hölle man sich da gerade anschaut, ist die darauf folgende Stunde wohl eine der befriedigendsten der Filmgeschichte. Alles, worüber man die Stirn gerunzelt hat, ergibt plötzlich zu 100% Sinn.
Also definitiv bis zum Ende sitzen bleiben und sich am besten gar nicht weiter vorher informieren. Lasst euch bloß nicht eine der besten Horror-Comedies aller Zeiten entgehen! Übrigens hatte der Film ein Budget von umgerechnet 25.000$. Er spielte weltweit bisher schon über 30 Millionen ein und gewann diverse Auszeichnungen. Eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte!

Der Film läuft auf Japanisch mit deutschen Untertiteln.
The movie will be shown in Japanese with German subtitles.

In Kooperation mit der Fachschaft Japanlogie der Uni Trier

Wird gezeigt im: