Mid90s

Datum/Zeit
Do, 23.05.2019
Beginn um 20:00
Dauer: ca. 85 Minuten

Veranstaltungsort
Hörsaal 3

Genre: Dramedy
USA 2018
Regie: Jonah Hill
Drehbuch: Jonah Hill
Darsteller: Sunny Suljic, Lucas Hedges
Originaltitel:

Zum Kalender hinzufügen: iCal


FSK 12

Skateboards, Hip-Hop, Super Nintendo vs. PlayStation 1. Die 90er Jahre sind lange her und doch allgegenwärtig. Ein Jahrzehnt zwischen Eurodance und digitaler Revolution, das mehr und mehr in den Fokus junger Filmemacher rückt. Schauspieler Jonah Hill („Superbad“, „21 Jump Street“), selbst Jahrgang 1983, legt mit „Mid90s“ sein Regiedebut vor.
Früher war alles besser? Von der ersten Liebe, dem ersten Vollrausch, den falschen Freunden und Ärger mit den Cops handelt dieser Film. Die Geschichte von Stevie (Sunny Suljic) wirkt, als wäre er sein Alter Ego. Hill erzählt von einer überforderten alleinerzie-henden Mutter und einem impulsiven Bruder, von der Suche nach Anschluss und dem Erwachsenwerden. Coming-of-age mit einer Prise Nostalgie, gleichzeitig aber ungekünstelt und authentisch.
„Mid90s“ setzt fort, was mit „Lady Bird“ (2017) großartig begonnen wurde. Wir freuen uns schon auf mehr von den True ‘90s Kids!
Übrigens: Inzwischen sind alle, die vor 2000 geborenen worden sind, schon volljährig. Es ist verrückt, oder?

Wird gezeigt im: