McQueen (OmdU)

Datum/Zeit
Do, 25.04.2019
Beginn um 20:00
Dauer: ca. 111 Minuten

Veranstaltungsort
Hörsaal 3

Genre: Dokumentarfilm
UK 2018
Regie: Ian Bonhôte, Peter Ettedgui
Drehbuch:
Darsteller:
Originaltitel:

Zum Kalender hinzufügen: iCal


FSK 12

Neben Namen wie Karl Lagerfeld, Vivienne Westwoodund Gianni Versace dürften selbst Desinteressierte den Namen Alexander McQueen kennen. Wie es der Brite aus ärmlichen Verhältnissen zum „Enfant Terrible“ der Modeindustrie schaffte und zeitgleich in einen immer gefährlicheren Geisteszustand rutschte, versucht der Dokumentarfilm „McQueen“ zu erklären.
Die Regisseure Ian Bonhôte und Peter Ettedgui inszenierten einen überraschend feinfühligen Film, der versucht, der Person McQueen gerecht zu werden und trotzdem seine Kunst nicht zu kurz kommen lässt. Sie führen den Zuschauer durch McQueens bizarre, surreale und doch ungewöhnliche schöne Mode- und Lebenswelt. Es fällt selbst als Modemuffel schwer, McQueens verstörendem Bombast nicht zu verfallen. Ebenso schwer ist es, sein tragisches Ende unberührt wegzustecken. Ein sehr sehenswerter Film über Mode, Depression und fast schon schmerzhaft gelebte Passion. Der Film ist Teil unserer Kreativreihe.

Der Film läuft auf Englisch mit deutschen Untertiteln.
The movie will be shown in English with German subtitles.

In Kooperation mit dem Fachbereich Modedesign der FH Trier.

Wird gezeigt im: