Die Grüne Lüge

Datum/Zeit
Di, 27.11.2018
Beginn um 20:00
Dauer: ca. 90 Minuten

Veranstaltungsort
Hörsaal 3

Genre: Doku
Österreich 2017
Regie: Werner Boote
Drehbuch:
Darsteller: Noam Chomsky, Kathrin Hartmann
Originaltitel:

Zum Kalender hinzufügen: iCal


Reihe: Deutschland 2018

Kurzfilm: Spelunkers

FSK: 0

Greenwashing, also das Bemühen der Konzerne, ihr schmutziges Geschäft hinter schönen Öko- und Sozialversprechen zu verstecken, ist erfolgreicher denn je. Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber jenseits der grünen Scheinwelt schreitet die Zerstörung rapide fort. Die Artenvielfalt nimmt ab, Wälder schwinden, Böden degradieren, die Emission steigt und der Hunger wächst. Werner Boote („Plastic Planet“, „Alles unter Kontrolle“) und Kathrin Hartmann zeigen in ihrem Dokumentarfilm, wie wir uns dagegen wehren können.

Die Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann wird am darauffolgenden Tag, den 28.1 1., beim Referat für Ökologie des AStA zu Gast sein und aus ihrem gleichnamigen Buch vorlesen, um
anschließend mit Euch über mögliche Lösungsansätze zu diskutieren!
Nähere Informationen dazu findet Ihr unter:
facebook.com/AstaOekoUniTrier

Kooperation mit dem Referat für Ökologie

Wird gezeigt im: