Birdboy: The Forgotten Children (OmdU) – Deutschlandpremiere!

Datum/Zeit
Di, 08.05.2018
Beginn um 20:00
Dauer: ca. 76 Minuten

Veranstaltungsort
Hörsaal 3

Genre: Animation/Horror
SPA 2015
Regie: Alberto Vásquez, Pedro Rivero
Drehbuch: Alberto Vásquez, Pedro Rivero
Darsteller:
Originaltitel: Psiconautas, los niños olvidados

Zum Kalender hinzufügen: iCal


Kurzfilm: Sog

FSK: ungeprüft

Deutschlandpremiere!

„There is light and beauty, even in the darkest of Worlds.“

Obwohl schon 2015 veröffentlicht, blieb diese Perle der Animationskunst lange verborgen. Er lief nur auf wenigen Festivals, obwohl der Film 2016 mit dem spanischen Goya-Award als bester Animationsfilm ausgezeichnet wurde. „Birdboy“ ist eine Mischung aus verstörenden Bildern, einem psychedelischen Soundtrack und einer sehr besonderen Interpretation einer Coming-of-Age Geschichte, verfeinert mit unerbittlicher Gesellschaftskritik.
Die Handlung dreht sich um das Mäusemädchen Dinky, den Vogeljungen Birdboy und deren Freunde, die von ihrer Heimatinsel fliehen wollen. Diese wurde bei einem schwerem Industrieunglück zum Großteil zerstört und die Fischbestände, die die Bewohner lange mit Arbeit und Essen versorgten, sind vernichtet. Während Dinky versucht das Geld für die Überfahrt aufzutreiben, kämpft Birdboy mit seinen Dämonen und der Polizei, die auf der Jagd nach ihm ist.

Der Film läuft auf Spanisch mit deutschen Untertiteln.

Wird gezeigt im: