Glücklich wie Lazzaro

Datum/Zeit
Do, 27.06.2019
Beginn um 20:00
Dauer: ca. 127 Minuten

Veranstaltungsort
Hörsaal 3

Genre: Drama
IT/FR/DE/CH 2018
Regie: Alice Rohrwacher
Drehbuch: Alice Rohrwacher
Darsteller: Adriano Tardiol, Alba Rohrwacher
Originaltitel: Lazzaro felice

Zum Kalender hinzufügen: iCal


FSK 12

Lazzaro ist glücklich. Glücklich trotz der Schinderei auf den Tabakfeldern. So glücklich, dass die Meisten ihn für einfältig halten. Nicht jedoch Tancredi, der Sohn der Plantagenbesitzerin – sie freunden sich an. Später wird er sich gegen seine Mutter erheben, die ihre Arbeiter wie Sklaven hält. Ein Plan wird geschmiedet, die Entführung von Tancredi fingiert. Es klappt wie erhofft, doch Lazzaro verschwindet, nur um Jahrzehnte später, körperlich völlig unverändert, wieder in sein Leben zu treten.
„Glücklich wie Lazzaro“ ist ein traumwandlerischer Film voller kleiner Wunder. Er steht in der Tradition des großen italienischen Kinos der Nachkriegszeit, als Filmemacher ungeschönt die Realität der einfachen Menschen in ihren Werken einfingen und damit auch moderne Märchen erzählten.
In seiner Symbolik wirkt der Film nie überfrachtet – „Glücklich wie Lazzaro“ ist gleichsam Gegenwarts-beschreibung und religiöse Parabel. Einer dieser Filme, die nur ganz selten entstehen. Regisseurin Alice Rohrwacher gewann mit ihrem Film in Cannes den Preis für das Beste Drehbuch.

Wird gezeigt im: