Pleasantville

12 Pleasantville

Datum/Zeit
Di, 28.11.2017
Beginn um 20:00
Dauer: ca. 120 Min.

Veranstaltungsort
Hörsaal 3

Genre: Dramedy
USA 1998
Regie: Gary Ross
Drehbuch: Gary Ross
Darsteller: Tobey Maguire, Reese Witherspoone, William H. Macy
Originaltitel: Pleasantville

Zum Kalender hinzufügen: iCal


FSK: 6

Kurzfilm: Hälkke 9

Jennifer und ihr Bruder David sind typische Teenager der Neunziger, die gerade die Scheidung ihrer Eltern durchmachen. Wie viel schöner war es doch in den 50er Jahren, als die Welt noch in Ordnung war! Von dieser Zeit träumt nicht nur Donald Trump, sondern auch David, der ein großer Fan der Fernsehserie ‚Pleasantville‘ ist. Nachdem die Fernbedienung im Streit zerbricht und der Ersatz nicht wie vorgesehen die Kanäle, sondern das Leben von David und seiner Schwester Jennifer umschaltet, finden sich beide wie durch Magie in der (vermeindlichen?) Traumwelt von Pleasantville wieder. Ist es dort bei ihrer Ankunft noch schwarz-weiß, bringen sie schnell die Freiheiten der Neunziger in diese biedere Welt. Und das hat Folgen: Alles und jeder, der sich auf die neuen Ansätze einlässt, wird plötzlich bunt. Doch leider sind nicht alle Einwohner den Bunten gegenüber wohlgesonnen. It wasn’t always sunny in Philadelphia und die vermeintliche Utopie der 50er hat nicht nur in der Retrospektive Risse.

In Kooperation mit der Fachschaft der Philosophie

Wird gezeigt im: