Mörderland (OmdU)

22 Mörderland

Datum/Zeit
Di, 09.01.2018
Beginn um 20:00
Dauer: ca. 105 Min.

Veranstaltungsort
Hörsaal 3

Genre: Thriller
Spanien 2014
Regie: Alberto Rodríguez
Drehbuch: Rodríguez/Cobos
Darsteller: Raúl Arévalo, Javier Gutiérrez, Antonio de la Torre
Originaltitel: La Isla Minima

Zum Kalender hinzufügen: iCal


FSK 16

Kurzfilm: sat.land

Der eine befindet sich in seinen Fünfzigern, scheint alles gesehen und seine Ideale längst begraben zu haben. Der andere ist ein Jungspund, ein junger Wilder, der sich nach Veränderung sehnt. Zusammen muss das ungleiche Paar im trostlosen wie feindseligen Marschland Südspaniens nach zwei vermissten Mädchen suchen. Was wie die Geschichte jedes x-beliebigen Copthrillers klingt, ist in Alberto Rodríguez‘ „Mörderland“ eine explosive Mischung aus Dreck, Gewalt, Misstrauen und Verachtung auf der einen und scheinbar untrübliche Loyalität auf der anderen Seite, die mit dem gesetzten Setting im Jahr 1980 auch eine politische Dimension bekommt. Denn Diktator Franco war zu diesem Zeitpunkt erst fünf Jahre tot und die Zukunft des Landes noch nicht endgültig entschieden. Ausgezeichnet mit zehn (!) Goyas, dem bedeutendsten Filmpreis Spaniens, ist Mörderland“ einer der aufregendsten Thriller der vergangenen Jahre. Vergleiche mit „True Detective“ oder „Mississippi Burning“ sparen wir uns jetzt mal.

Der Film läuft auf Spanisch mit deutschen Untertiteln.

Wird gezeigt im: