Mein Leben als Zucchini

20 Zuccinie

Datum/Zeit
Mi, 20.12.2017
Beginn um 20:00
Dauer: ca. 66 Min.

Veranstaltungsort
Hörsaal 3

Genre: Animation
Schweiz, Frankreich 2016
Regie: Claude Barras
Drehbuch: Céline Sciamma
Darsteller:
Originaltitel: Ma vie de Courgette

Zum Kalender hinzufügen: iCal


FSK 0

Kurzfilm: Der kleine Mann in der Tasche

Das Leben von Zucchini nimmt nach dem plötzlichen Tod seiner Mutter eine dramatische Wende. Er landet in einem Waisenheim voller fremder Kinder. Zuerst kämpft er darum, seinen Platz in dieser oft seltsamen und feindlichen Umgebung zu finden. Doch selbst hier lernt Zucchini neue Freunde kennen, die ihn wieder daran erinnern, wie wichtig es ist zu vertrauen und zu lieben, wenn man auf der Suche nach einer neuen Familie ist. Ein alberner Titel mit auffälligen Figuren, einer zurückhaltend verfilmten Buchgeschichte von Gilles Paris und einer ausdrucksvollen Stop-Motion-Animation machen den Oscar-nominierten und als Besten Europäischen Animationsfilm 2016 ausgezeichneten Streifen aus. Der Film erfreut die Sinne, auch wenn er dunkle emotionale Tiefen enthält. Regisseur Claude Barras bietet mit seinem ersten Langspielfilm eine Unterhaltung für Junge und Erwachsene an. Den stimmungsvolle Soundtrack komponierte die Songwriterin Sophie Hunger.

Wird gezeigt im: