I Am Not Your Negro

10 I am not your negro

Datum/Zeit
Di, 21.11.2017
Beginn um 20:00
Dauer: ca. 95 Min.

Veranstaltungsort
Hörsaal 3

Genre: Dokumentation
USA, Kanada, Frankreich, Belgien 2016
Regie: Raoul Peck
Drehbuch: Raoul Peck
Darsteller:
Originaltitel: I Am Not Your Negro

Zum Kalender hinzufügen: iCal


FSK: 12
Kurzfilm: Schwarzfahrer


Die großen Namen der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung sind: Martin Luther King, Malcolm X, Rosa Parks und… James Baldwin? Der in Europa wenig bekannte Autor war eine der intellektuellen Schlüsselfiguren im Kampf gegen den Rassismus und für die Gleichberechtigung von Schwarzen und Weißen. Baldwin starb viel zu früh an Krebs, der auf der Basis des unfertigen Manuskripts „Remember This House“ entstandene Dokumentarfilm „I Am Not Your Negro“ von Raoul Peck setzt ihm ein filmisches Monument, geht aber vor allem, und das ist wichtiger als jeder Personenkult, auf die drängendsten Fragen der US-Gesellschaft ein und zeigt schonungslos den amerikanischen Rassismus: sei es 1962 oder 2016. Indem Peck den Bogen in unser aller Gegenwart spannt, kann sich der Zuschauer seiner Anklage nicht entziehen, es nicht auf eine längst vergangene Epoche schieben. Nicht nur Baldwins aufgewühlter Gesichtsausdruck bei der Beschreibung des ihm alltäglich entgegenspringen Hasses bleibt bei diesem Film im Gedächtnis hängen.

Wird gezeigt im: